Neuer Vertrag bei telekom

Wenn Sie sehr schnelles mobiles Internet benötigen, stellen Sie sicher, dass Sie sich für einen Vertrag anmelden, der die LTE-Option enthält. ✅ 8 GB Mobilfunkdaten mit LTE-Geschwindigkeit ✅ 6-Monats-Verträgen ✅ Flatrate für Anrufe innerhalb Deutschlands und Flatrate für SMS-✅ Sehr wettbewerbsfähige Preise Die durchschnittlichen monatlichen Umsätze der Telekom pro Nutzer (ARPU) für Vertragskunden in Deutschland lagen im vergangenen Jahr bei 20 Euro, ein Minus von 4,8 Prozent. Das entspricht nach Unternehmensangaben 39 Euro für Markenprodukte, die von T-Mobile US verkauft werden. ✅ Guter Empfang in Städten ✅ Schnelles mobiles Internet mit LTE ✅ Günstige Starterpakete zu günstigeren Hochgeschwindigkeitspaketen ✅ Flexible Vertragslaufzeit von 1 Monat bis 24 Monaten 🔻 Schwächeres Signal im ländlichen Raum Kommunikation für die ganze Familie: Mit ihren neuen Familienpaketen bietet die Deutsche Telekom ab November als erster Anbieter in Deutschland alles aus einer Hand an, um mit ihrem neuen Familienvorteil Maßstäbe zu setzen. «Nur die Kunden der Deutschen Telekom bekommen das Beste aus allen Welten, mit einem hervorragenden Qualitätsniveau und zu einem fairen Preis», sagt Michael Hagspihl, Leiter Marketing, Telekom Deutschland, und fügt hinzu: «Die Zukunft gehört integrierten Angeboten. Wir werden hier unsere Stärken ausspielen.» Für nur 69,90 Euro pro Monat erhalten beispielsweise Familien eine Festnetzleitung inklusive Flatrate für das deutsche Festnetz. Download-Geschwindigkeiten von bis zu 16 Mbit/s bieten schnelle Internetverbindungen. Entertain, das TV-Produkt der Deutschen Telekom, bietet seinen Kunden fast 100 Kanäle sowie die Videoload-Download-Plattform mit mehr als 19.000 Film-, TV- und Serienhighlights auf Abruf. Das Paket beinhaltet eine attraktive Mobilfunkrate mit der neuen Allnet Flat. Die Rate beinhaltet eine Sprach- und SMS-Flatrate für alle deutschen Mobilfunknetze sowie 200 Megabyte mobiles Datenvolumen bei Geschwindigkeiten von bis zu 8 Mbit/s. Der Familienvorteil: Anrufe zwischen bis zu vier Handys und dem Festnetz sind immer kostenlos! Besonders praktisch: Zusätzliche Handykarten, wie z.B.

Prepaid-Karten für Kinder, können auch in die gebührenfreie Kommunikation integriert werden. Das Familienpaket steht neuen und bestehenden integrierten Kunden ab November 2013 zur Verfügung. Kunden, die ein zusätzliches Smartphone als subventionierte Geräte bestellen, zahlen eine zusätzliche monatliche Gebühr von 10 EUR. Kunden, die kein Familienpaket benötigen, erhalten das Norton-Sicherheitspaket für PC, Smartphone und Tablet kostenlos, wenn sie einen Festnetz- und Mobilfunkvertrag abschließen. Große Einsparungen mit den neuen FamilyCards Deutsche Telekom-Kunden können ab 5. November auch mit den neuen FamilyCards ihre Telefonrechnungen senken. In diesem Angebot erhalten Kunden einen Rabatt von bis zu 38 Prozent für ihre zweite Handykarte.