Anwalt vollmacht englisch Muster

Im englischen Recht, das in England und Wales gilt, kann jeder mit einer Kapazität eine Vollmacht erteilen. Diese können allgemein sein (d. h. alles tun, was der Spender in Bezug auf sein Geld oder Vermögen rechtlich tun kann), oder sich nur auf eine bestimmte Handlung beziehen (z. B. zum Verkauf von Eigentumseigentum) und unterliegen dem Attorney Act von 1971. Eine ordentliche Vollmacht ist nur so lange gültig, wie der Spender die geistige Fähigkeit hat, die Handlungen des Anwalts zu ratifizieren. Dieser Plain English Guide beantwortet einige der am häufigsten gestellten Fragen zur Erteilung der Vollmacht, aber denken Sie daran, dass Ihr Anwalt zur Verfügung steht, um alle anderen Fragen zu beantworten oder Ratschläge zu geben, wenn Sie es brauchen. Standardisierte Formulare sind für verschiedene Arten von Vollmachten verfügbar, und viele Organisationen stellen sie für ihre Kunden, Kunden, Patienten, Mitarbeiter oder Mitglieder zur Verfügung.

Der Grantor sollte jedoch Vorsicht walten lassen, wenn er ein standardisiertes POA-Formular verwendet, das von einer anderen Quelle als einem Rechtsanwalt bezogen wurde, da es erhebliche Unterschiede in den zugelassenen Formaten zwischen den Staaten gibt. [8] In einigen Rechtsordnungen sind gesetzliche Vollmachtsformulare verfügbar. [18] Ihre Vollmacht ist ein wichtiges Dokument. Als «Prinzipal» geben Sie der Person, die Sie wählen (Ihr «Agent») die Befugnis, Ihr Geld auszugeben und Ihre Immobilie zu Lebzeiten zu verkaufen oder zu entsorgen, ohne es Ihnen zu sagen. Sie verlieren nicht Ihre Handlungsbefugnis, obwohl Sie Ihrem Agenten eine ähnliche Befugnis erteilt haben. Wenn Ihr Agent diese Befugnis ausübt, muss er gemäß den von Ihnen erteilten Anweisungen oder, wenn es keine spezifischen Anweisungen gibt, in Ihrem besten Interesse handeln. «Wichtige Informationen für den Agenten» am Ende dieses Dokuments beschreibt die Verantwortlichkeiten Ihres Agenten. Ihr Agent kann in Ihrem Namen nur handeln, nachdem er die Vollmacht vor einem Notar unterzeichnet hat. Sie können jederzeit Informationen von Ihrem Agenten anfordern. Wenn Sie eine frühere Vollmacht widerrufen, indem Sie diese Vollmacht ausführen, sollten Sie Ihren vorherigen Agenten und den Finanzinstituten, in denen sich Ihre Konten befinden, schriftlich über den Widerruf informieren. Sie können Ihre Vollmacht jederzeit aus beliebigem Grund widerrufen oder beenden, solange Sie gesund sind.

Wenn Sie nicht mehr gesund sind, kann ein Gericht einen Agenten entfernen, der unsachgemäß gehandelt hat. Ihr Agent kann keine Entscheidungen im Gesundheitswesen für Sie treffen. Dazu können Sie einen «Health Care Proxy» ausführen. Das Recht über die Vollmachten ist im New York General Obligations Law, Artikel 5, Titel 15, enthalten. Dieses Gesetz ist in einer Rechtsbibliothek oder online über die Websites des New York State Senate oder Assembly, www.senate.state.ny.us oder www.assembly.state.ny.us verfügbar. Wenn es etwas an diesem Dokument gibt, das Sie nicht verstehen, sollten Sie einen Anwalt Ihrer Wahl bitten, es Ihnen zu erklären. PandaTip: Der «Prinzipal» bezeichnet die Person, die diese allgemeine Vollmacht erteilen. Der «Anwalt» bezeichnet die Person, die die Entscheidungen trifft (d. h. der Empfänger der Befugnis). Der «Anwalt» muss kein Anwalt sein, in diesem Zusammenhang bedeutet der Begriff einfach jemanden, der jemand anderen vertritt.

Typischerweise würden allgemeine Vollmachten verwendet werden, um Partner, vertrauenswürdige Freunde oder Mitglieder der nahen Familie als Anwalt zu ernennen.