Adac kaufvertrag beispiel

Tipp: Sie sollten erst dann den vollen Kaufpreis zahlen, wenn Ihnen alle wichtigen Unterlagen übergeben wurden. Beim Abschluss eines Kaufvertrages ist es ratsam, die gedruckten Kaufvertragsformulare, die einige Automobilverbände und Versicherungen im Internet zur Verfügung stellen, als Download zu verwenden. Fragen Sie im Zweifelsfall nach Rat. Es ist wichtig, dass sowohl Sie als auch der Verkäufer jeweils eine Kopie des Vertrages erhalten. Sie benötigen folgende Dokumente, um Ihren Autoexport registrieren zu lassen: Die nachstehenden Dokumente sollten vom Händler beim Kauf eines Autos zur Verfügung gestellt werden: Der Kauf eines Fahrzeugs ist Vertrauenssache, egal ob Sie einen neuen oder gebrauchten Wagen bei einem privaten Verkäufer oder Händler kaufen. Deutsche Automobilclubs (wie ADAC, ARCD, AvD und ACE) erstellen Statistiken über die Zuverlässigkeit und Häufigkeit von Defekten und Pannen verschiedener Marken und Modelle. Darüber hinaus stellen viele Automobilclubs Checklisten für den Kauf von Gebrauchtwagen auf ihren Websites zur Verfügung. Einige dieser Verbände können auch eine technische Inspektion des Fahrzeugs durchführen – der Service ist in der Regel nur für Mitglieder verfügbar. Wenn der Verkäufer sagt, dass das Auto nie bei einem Crash beschädigt wurde, sollte dies im Kaufvertrag vermerkt werden. Alle anderen Artikel, die vom Kreditor erwähnt werden und für die Buchung von Bedeutung sind, sollten ebenfalls in der Vereinbarung erfasst werden.

Unterschreiben Sie niemals den Kaufvertrag, bis Sie absolut sicher sind, dass Sie das Auto kaufen möchten. Nach der Unterzeichnung ist ein Vertrag verbindlich und kann nicht ohne zumindest einige Kosten gekündigt werden. Bevor das Auto nach Hause fährt, muss es für den Export registriert werden. Zusätzlich benötigen Sie eine Exportversicherung (Verkehrsversicherung). Autohändler können dabei oft helfen. Finden Sie heraus, ob der Händler Ihnen für diesen Service gebührent. Es ist wichtig zu verstehen, was Sie kaufen und was in der Vereinbarung steht, die Sie unterzeichnen werden. Sollten Sie zu einem späteren Zeitpunkt in einen Streit geraten, können Sie nicht behaupten, dass Sie die Sprache nicht verstanden haben. Im Wörterbuch unten finden Sie deutsche Wörter und Sätze, die beim Autokauf in Deutschland nützlich sein können. Sie finden auch ein Dokument, in dem Sie lesen können, was Sie beachten sollten, bevor Sie die Vereinbarung unterzeichnen. Wer selbst Exportplatten kauft, geht zur Kfz-Zulassungsstelle im Landkreis (Landkreis, Stadt), wo man das Auto gekauft hat. Exportplatten (Ausfuhrkennzeichen, Zollkennzeichen, Exportkennzeichen) sind weiß mit schwarzer Schrift und einem roten Feld auf der rechten Seite, wo Verfalldatum (Monat und Jahr) aufgedruckt ist.

Links zu den Websites der Organisationen finden Sie auf der rechten Seite dieser Seite. Es empfiehlt sich, die Kilometerinformationen im Servicebuch und im Inspektionsprotokoll zu überprüfen. Um einen Gebrauchtwagen in Schweden anmelden zu können, benötigen Sie die Originalzulassung oder ein Konformitätszertifikat. Der ADAC (Allgemeiner Deutscher Automobil-Club e. V.) ist der nationale Deutsche Automobilclub, der viele Fahrzeugdienstleistungen anbietet: Hinweis: Seit dem 1. November 2004 haben Sie als Verbraucher die Möglichkeit, den Kraftstoffverbrauch und die C02-Emissionsdaten neuer Pkw direkt zu vergleichen. Ab diesem Zeitpunkt müssen alle Händler solche Informationen über alle Neuwagen anzeigen. Darüber hinaus müssen alle Händler alle auf dem deutschen Markt verfügbaren Fahrzeuge zusammen mit ihrem Kraftstoffverbrauch und den C02-Emissionswerten aufzeichnen.

Wenn Sie sich für den Verkauf Ihres Fahrzeugs entschieden haben, müssen Sie die Zulassungsbehörden über den Verkauf informieren. Die entsprechende Verfahrensbeschreibung gibt Ihnen alle Informationen, die Sie über den Verkauf Ihres Autos wissen müssen. Sollten Sie in einem Streit mit einem deutschen Händler enden, kann es schwierig sein, zu gewinnen, wenn Sie nicht bereit sind, zivilrechtliche Schritte gegen den Händler vor deutschem Gericht zu erheben. Wenn der Händler Mitglied im Verein «Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe» ist, besteht die Möglichkeit, dass der Streit durch ein außergerichtliches Streitbeilegungsorgan beigelegt werden kann.